Spanien fast wie die Türkei

Was ist diese Woche in Spanien passiert? Fast nichts. Nur: das Buch ‘Fariña’, das von den Machenschaften der spanisch-konservativen Partei (PP) im Drogenhandel Galiziens berichtet. Ausserdem wurde die Kunst-Ausstellung des renommierten Künstlers Santiago Sierra auf der Messe in Madrid über das Thema “Politische Gefangene in der zeitgenössischen Geschichte Spaniens” zensiert. Die Ausstellung zeigte unter anderem Bilder, auf denen katalanische Politiker und Aktivisten zu sehen waren, die gerade im Gefängnis sitzen – ohne Urteil. Am Ende kann ich von einem Rapper berichten, der Valtonyc heisst. Er wurde zu dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt, weil er ein Lied gegen die spanische Krone gesungen hatte. Spanien fast wie die Türkei.

Mehr info zum Thema hier:

La Vanguardia: http://www.lavanguardia.com/cultura/20180221/44946923127/una-juez-ordena-el-secuestro-del-libro-farina-sobre-el-narcotrafico-gallego.html

The New York Times: https://www.nytimes.com/2018/02/21/world/europe/spain-art-censorship-catalonia.html

The Guardian: https://www.theguardian.com/world/2018/feb/22/madrid-mayor-boycotts-arco-art-fair-opening-censorship-row-political-prisoners

Anuncis

Deixa un comentari

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

Esteu comentant fent servir el compte WordPress.com. Log Out /  Canvia )

Google photo

Esteu comentant fent servir el compte Google. Log Out /  Canvia )

Twitter picture

Esteu comentant fent servir el compte Twitter. Log Out /  Canvia )

Facebook photo

Esteu comentant fent servir el compte Facebook. Log Out /  Canvia )

S'està connectant a %s